Lötprojekt in der Langen Nacht der Wissenschaften 2017

Die kleine Platine, die bei der Langen Nacht der Wissenschaften (am Samstag 19.10.2019) ab dem Nachmittag zusammengelötet werden kann, trägt einen Microcontroller und einige andere Bauteile, z.B. zur Stroversorung und als Anzeige. Für unsere Platine wurden drei verschiedene Funktionen ausprogrammiert:

- Würfel

- Thermometer

- HF-Schnüffler.

 

 

Die DARC-Platine 2019. Eine Beschreibung von Gunther Hofmann, DK2TX, finden Sie hier: DARC_Platine_Beschreibung_ausfuehrlich.pdf

14.10.2019

 

Nach oben